Züge fahren und Rangieren im Bereich DV 301

Für Teilnehmer, die in Ihrer Ausbildung nur eine Schulung im Bereich DS erhalten haben

V60 Ost

Züge fahren und Rangieren im Bereich DV 301

 

Diese Weiterbildung erweitert das Tätigkeitsfeld von Triebfahrzeugführer*Innen um die Kenntnis der betrieblichen Regeln und Signale im Bereich der ehemaligen DR in den neuen Bundesländern. In der Richtlinie 301-Signalbuch werden diese Besonderheiten mit dem Kürzel (DV 301) gekennzeichnet.

 

Zielgruppe:

Triebfahrzeugführer und Rangierbegleiter*Innen,

die bereits Erfahrung auf der Infrastruktur in den alten Bundesländern (DS 301) haben und zukünftig aber auch im bereich DV 301 tätig werden sollen.

angehende Triebfahrzeugführer und Rangierbegleiter*Innen,

denen diese Ausbildungserweiterung fehlt

 

Inhalte:

weitere und spezielle Signale im Bereich DV 301

Rangieren, Zustimmung zur Rangierfahrt, Besonderheiten

Besonderheiten bei Zugfahrten, Ereignisgesteuerte Simulatorfahrten

 

Prüfung:

Theorie (schriftlich/ mündlich) und Praxis (Simulator)

 


Neue Termine folgen in Kürze!

Für weitere Informationen und Terminabsprachen verwenden Sie bitte unser Kontaktformular.

Hier geht es zur Anmeldung: