Fortbildungen

Weil Bildung wichtig bleibt.

Sicheres Handeln braucht Weiterbildung

Unsere Fortbildungen bauen auf Ihrem Wissensstand auf, technische Entwicklungen werden angepasst, Neuerungen weitergegeben.

Unser Angebot richtet sich an:

  • Triebfahrzeugführer
  • Ausbilder im Fahrbetrieb
  • Rangierbegleiter
  • Wagenmeister und Wagenprüfer

Unser aktuelles Angebot:

In unseren Fortbildungen legen wir Wert auf Praxisbezug und Wissensvermittlung durch abwechslungsreiche Gestaltung der Schulungen.

Die Kostenübernahme erfolgt in der Regel über einen Bildungsgutschein oder ein Eisenbahnverkehrsunternehmen.

Wenn Sie Fragen zur Beantragung der Kostenübernahme haben oder für ein auf Ihr Unternehmen zugeschnittenes Angebot benötigen, sprechen Sie uns gerne an.

Grundschulungen

Für einen sicheren Eisenbahnbetrieb sind Grundschulungen die Voraussetzung.

Anschlussbahnleiter

praxisnahe Schulung zur Anwendung der BOA und weiterer erforderlicher Kenntnisse

Ausbilder im Fahrbetrieb

Vermittlung der Kompetenzen für eine erfolgreiche Ausbildung auf Augenhöhe

Bremsprobeberechtigter

E-Traktion

Elektrische Triebfahrzeuge – Grundlagen

Gefahrgut

Die Beförderung gefährlicher Güter durch die Eisenbahn erfolgt auf der Grundlage von nationalen und internationalen Gesetzen, Vorschriften und Vereinbarungen.

TF Ausbildung nach BOA

(Bahnen ohne öffentlichen Anschluss)

V-Traktion

Grundlagen zur Bedienung mit Verbrennungsmotoren

Wagenprüfer Stufe 1 & 2

Kenntnisse zur Überprüfung der Ladungssicherung und des technischen Zustandes von Güterwagen

Zusatz­­bescheinigungen

Zusatz­bescheinigungen werden durch die jeweiligen Eisen­bahn­verkehrs­unternehmen vorgegeben.

DV 301

Für Teilnehmer, die in Ihrer Ausbildung nur eine Schulung im Bereich DS erhalten haben.

ETCS

Aufbau und Funktionen des ETCS-Systems,
Bedienung im Regelbetrieb und bei Störungen.
Sicheres Handeln durch Schulungen am Simulator.

FV-NE

Betriebsverfahren, inhaltlicher Ablauf und Durchführung von Zug-und Rangierfahrten nach FV-NE.

LZB-LZB CE

Kenntnisse über das Zugsicherungssystem und dessen Ausbaustufen, Be­dienungs­sicherheit im Regel- und Störungsfall.

SK-Signalsystem

Tagesschulung mit schriftlicher und praktischer Prüfung.

Regelmäßige Fortbildungen

Um das Wissen im Betriebsdienst zu erhalten, bieten wir Ihnen ein vielseitiges Angebot regelmäßiger Fortbildungen an.

LZB Auffrischungskurs

2-tägige Wiederholung zur Auffrischung der LZB Kenntnissege Wiederholung zur Auffrischung der LZB Kenntnisse.

ÖBL

Tagesfortbildung für Eisenbahnbetriebsleiter, örtliche Betriebsleiter, Trainer und Dozenten.

RFU

Jährlicher regelmäßiger Fortbildungsunterricht, angepasst an das betriebliche Regelwerk des jeweiligen Unternehmens.

Simulator-Schulungen

Übungs- und Schulungsfahrten, Überwachung- und Prüfungsfahrten.

Sicherheits­management

Mit Schulungen und Beratungen aus in den Bereichen Gesundheit und Arbeitsschutz, ergänzen wir unser Sicherheitskonzept.

Arbeitsschutz

Unterstützung durch unsere Fachkraft im Bereich Arbeitsschutz.

Einstellungstests für EVUs

M-PowerHaus®

Seelische Erste Selbsthilfe in Krisensituationen.

Das Konzept zur Prävention.

Simulatorfahrten

Simulatorfahrten zur Überwachung oder Prüfung.

Consent Management Platform von Real Cookie Banner